Die Business Fotografen
0172 / 86 34 241

Ablauf


Bewerbung & Business

Nach einer Vorbesprechung findet das Fotoshooting im Studio oder on location statt.
 

Es entstehen verschiedene Aufnahmen, aus denen Sie Ihre Favoriten aussuchen können. Wir beraten Sie selbstverständlich auch bei der Auswahl gerne.
 

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, zu Ihrem Bewerbungsfoto ein Bewerbungsdeckblatt oder die komplette Bewerbungsvorlage im MS Word Format zu erwerben. So wirken Ihre Bewerbungsunterlagen professionell und modern. Sie können aus verschiedenen Vorlagen auswählen, wir beraten Sie gerne!

Firmen & Mitarbeiterfotos

Jedes Unternehmen ist anders und möchte seine Individualität durch aussagekräftige Firmenfotos zeigen. Firmenportraits und Mitarbeiterfotos werden in einem ausführlichen Vorgespräch geplant. Dadurch können wir ganz gezielt Ihre Wünsche verwirklichen.
 

Je detaillierter das Briefing, desto besser können sich Ihre Mitarbeiter und wir auf das Fotoshooting vorbereiten. Vor Ort nutzen wir Ihre Räumlichkeiten und bauen wenn nötig ein mobiles Fotostudio auf. Je nach Mitarbeiterzahl und Umfang der Fotoproduktion dauern die Aufnahmen pro Person ca. 5-15 Minuten.
 

Nach dem Fototermin erhalten Sie per E-Mail einen Kontaktabzug mit den besten Aufnahmen zur Auswahl, um in Ruhe eine geeignete Fotoauswahl für Ihr Unternehmen zu treffen.
 

Alle Bilder werden professionell retuschiert (Augenringe, Glanz, Rötungen, etc.). Im Fokus steht dabei eine Optimierung, die den natürlichen Charakter der Personen beibehält. Bei Bedarf bieten wir eine ausführlichere Bildbearbeitung mit der Möglichkeit der Fotomontage und Freistellung der Motive an.

Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen ist es wichtig zu wissen, was Sie möchten. Hierfür haben wir vorab ein Telefonbriefing oder kommen zu Ihnen, um alle Details zu besprechen.
 

Alle Aufnahmen werden von uns mit einer Basisretusche optimiert, um für Ihre Veranstaltung, Symposium oder Firmenfeier ein hochwertiges Ergebnis zu gewährleisten.
 

Bildauswahl und Bildbearbeitung nehmen fast soviel Arbeitszeit in Anspruch, wie das Fotografieren an sich.